Article

Digitalisierung in Industrieunternehmen mittels smarter Online-Tools

Digitalisierung ist nicht nur ein Schlagwort, sondern ein Thema, was in keinem Meeting zum Thema Innovation und Prozessoptimierung mehr ausgespart werden kann. Im B2B-Bereich werden digitale Lösungen traditionell über große Softwarehäuser individuell nachgefragt und sind mit entsprechend hohen Investitionsbarrieren verbunden. Gleichzeitig binden Planung und Absprache mit dem Anbieter enorme Kapazitäten bei den beteiligten Mitarbeiten. Zunehmend erobern nun aber smarte und innovative Unternehmen den Markt, die betriebsbereite Lösungen für spezifische Aufgabenstellungen in Unternehmen anbieten.

Diese Unternehmen haben den Vorteil, dass Kunden sofort den angebotenen Service nutzen können, da ihr Produkt über das Web direkt einsatzbereit ist. Außerdem kann von überall und zu jeder Zeit auf den Dienst zugegriffen werden. Dies ermöglicht eine komfortable Bedienung mit Smartphones, Tablets oder Computer. Des Weiteren ist der Anbieter auf seinen Bereich spezialisiert und bietet damit kompetenten Service und sinnvolle Features.

Diese Dienste werden meist für einen geringen Beitrag pro Monat angeboten oder sind sogar kostenfrei. Mit der Nutzung dieser Tools kann effizient Geld eingespart werden, da die anfallenden Entwicklungskosten einer individuellen Software nicht getragen werden müssen sondern nur die Nutzung bezahlt wird. Diese Einsparung geschieht natürlich, ohne dass der Betriebsablauf darunter leidet. Zusätzlich stehen neueste Updates sofort zur Verfügung.

Ein Beispiel hierfür ist testxchange, ein Unternehmen, das neue Wege zur Digitalisierung im B2B-Bereich "Industrielles Testen" beschreitet und Industrieunternehmen viel Aufwand abgenommen wird. Prüfaufträge können effizient an ein passendes Labor vergeben werden. Aus einer Datenbank von über 10.000 Prüflaboren kann jedes Unternehmen - egal ob Großkonzern oder kleiner Mittelstand - auf nahezu unbegrenzte Prüfkapazitäten zurückgreifen, ohne dabei ein eigenes Netzwerk aufbauen zu müssen oder ein zusätzliches Modul für den Einkauf bei SAP zu beschaffen. Auch testxchange arbeitet online-basiert und kann jederzeit kostenfrei genutzt werden.

Das Beispiel zeigt, dass technischer Fortschritt im Bereich Digitalisierung weder kosten- noch zeitintensiv sein muss. Doch eine Ressource für internen Verbesserungen ist unabdingbar: Mitarbeiter, die neue Wege gehen und alte, eingetretene Pfade verlassen. Digitalisierung ist ein Prozess der Modernisierung und hat zum Ziel Arbeitsabläufe für jeden Mitarbeiter zu vereinfachen, sowie der enormen Datenflut gerecht zu werden. Das Potenzial für die Prozessoptimierung ist enorm. Ob sich die neue Generation von Unternehmen durchsetzen werden und z.B. Daimler bald in der Cloud seine Prozesse steuert wird die Zeit zeigen. Lösungen sind vorhanden und stehen zum Abruf bereit.

Prüflabore schnell finden & beauftragen: www.testxchange.com

Author image

Über testxchange Team

  • Berlin