Automotive Testing

Innovationen im Automotive Testing

Eine der größten Branchen der deutschen Industrie ist die Automobilbranche. Die deutschen Automobilbauer entwickeln nicht zuletzt deshalb so angesehene Fahrzeuge, weil Automotive-Komponententest, Systemtests und ganze Fahrzeugtests einen hohen Stellenwert während Fahrzeugentwicklung und der Fahrzeugproduktion einnehmen um die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen und um die Zuverlässigkeit von PKWs, LKWs und anderen Fahrzeugen zu garantieren.

Eine große Anzahl von Laboren und Prüfdienstleistern in Deutschland und international unterstützen die Automotive-Industrie mit exzellentem Service und fundiertem Know-How dabei, die notwendigen Tests und Prüfungen von Fahrzeugteilen, -Materialien und -Komponenten in spezialisierten Laboren durchzuführen. Denn ein großer Anteil dieser Tests wird extern an Partnerlabore und Prüfdienstleister vergeben, anstatt diese intern selbst durchzuführen.

Das ganze Spektrum rund um die Prüfung und das Testen von Fahrzeugen und deren Bestandteilen, sowie von vielen weiteren Aspekten der Erprobung bei der Herstellung von Automobilen wird in 2017 von der weltweit führenden Fachmesse für automobiles Testen in Stuttgart / Deutschland abgebildet. Hier werden praktisch alle Themen, die mit Automobiltests und Prüfungen in diesem Bereich zu tun haben behandelt:

  • Testsimulation
  • NVH-Analyse
  • Motor-/Abgasuntersuchungen
  • Streckensimulation und Labortests
  • Rollenprüfstände
  • Fahrzeugdynamikprüfungen
  • Materialprüfungen für Automotive
  • Aerodynamik- und Windkanaltests
  • Vibrations- und Erschütterungstests
  • Akustikuntersuchungen
  • Umweltprüfungen
  • Mechanikprüfungen
  • Hydraulikprüfungen
  • Fahrzeugelektronik-Systemprüfungen
  • Zuverlässigkeits- und Lebensdauertests
  • Prüfanlagen
  • Automatisierte Testsysteme (ATE)
  • Kraftstoff- und integrierte Systemtests
  • Software für Testverwaltung
  • Crashtest-Analyse
  • Reifenprüfung
  • Datenerfassung und Signalanalyse
  • Aufpralltests
  • Elektronik- und Mikroelektroniktests
  • Ermüdungstests und bruchmechanische Tests
  • Torsionsversuche
  • Komponentenprüfung
  • EMV-Tests und Tests vn elektrischen Störungen
  • Struktur- und Ermüdungsprüfung
  • Aufprall- und Crashtests
  • Sensoren und Umformer
  • Konzeption von Prüfanlagen und Prüfständen und Testanlagen
  • Qualitätsprüfung und Inspektion Telemetriesysteme
  • Fahrzeugsimulation und experimentelle Validierung
  • Automatische Inspektion
  • Belastungs-/Spannungstests
  • Kalibrierung
  • Laborinstrumente
  • Softwaretests und - Entwicklung
  • Qualitätsmanagement-Systeme

Die „Automotive Testing Expo Europe“ ist dabei die führende Messe für die Qualität, die Sicherheit, die Zuverlässigkeit und die Dauerfestigkeit von Fahrzeugen in ganz Europa. Die Fachmesse ist oftmals Ausgangspunkt für die Entwicklung und Einführung neuer Technologien im Bereich Automotive Test, Evaluation und Quality Engineering.

Parallel zur genannten Fachmesse wird auf der „Autonomous Vehicle Technology World Expo“ in Stuttgart alles präsentiert, was für die Entwicklung intelligenter, selbstfahrender Fahrzeuge benötigt wird. Im Rahmen dieser Messe wird begleitend das „Autonomous Vehicle Test & Development Symposium 2017“ abgehalten. Thema hierbei sind alle Tests, die für autonome Fahrzeugfahrsoftware, für Sensoren und Kommunikationssystemen, für Reifen und Rädern und zur Prüfung und dem Test ganzer autonome Fahrzeuge bzw. Fahrzeugkonzepte notwendig sind. Für die Konferenz werden eine große Anzahl der weltweit führenden Experten in der Fahrzeugerprobung und dem Fahrzeugtest autonomer Fahrzeuge erwartet.

Author image

Über Malte Zur

  • Berlin