Prüflabore

Ein Blick ins Labor: Application Lab Weber & Leucht GmbH

Das nächste Labor in unserer Vorstellungsrunde ist ein Spin-Off aus einer öffentlichen Forschungseinrichtung, welches sich auf die physikalische und physikalisch-chemische Prüfung von Textilien spezialisiert hat. Dies entspricht vor allem der Gebrauchstauglichkeit und der Produktsicherheit.

Drei Fragen an Weber & Leucht

Welche Rituale haben sich in Ihrem Labor entwickelt?
Jeden Morgen werden alle ankommenden Kollegen von unseren Bürohunden freudestrahlend begrüßt.

Was hat Sie überzeugt, testxchange zu nutzen?
testxchange stellt für uns eine Unterstützung im Vertrieb dar. Als hochspezialisiertes und kleines Labor widmen wir uns nämlich lieber den technischen Themen.

Nennen Sie drei besondere Dinge, die in Ihrem Labor nicht fehlen dürfen, damit alle Mitarbeiter zufrieden durch den Tag kommen.
Zu den drei elementarsten Dingen gehört natürlich Kaffee, zusätzlich noch eine gute Auswahl an warmen Mahlzeiten und ein helles und freundliches Arbeitsumfeld.

a04i0228_weber_leucht2015
Foto: Application Lab Weber & Leucht GmbH

Kurzprofil des Prüflabors

Die Geschichte des Application Lab Weber & Leucht GmbH beginnt im Jahre 2002 in Münchberg in Bayern als Ausgründung einer Hochschule. Mittlerweile befindet sich der Sitz des inhabergeführten Familienunternehmens im hessischen Fulda.
Von dort werden innovative Marktführer jeglicher Größenordnungen, international tätige Markenunternehmen im Bereich Konsumgüter und der textile Mittelstand aus B2B-Segement bedient.

Das Labor verfügt über das nötige Equipment, um eine zuverlässige Analyse von der Qualität von Textilien und von der Anwendungssicherheit und Umweltverträglichkeit von Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln zu gewährleisten. Weiterführend unterstützt das Application Lab Unternehmen bei der Entwicklung von funktionalen Oberflächen, verfügt über ein Rasterelektronenmikroskop und bedient sich der vielseitigen Möglichkeiten der Polymeranalytik. Neben diesem reichhaltigen Angebot verfügt das Unternehmen noch über ein Industrial Forensic Center, welchses sich mit der Analyse von Schadensfällen aufgrund von Produktdefekten befasst. Seit 2015 besitzt es zudem eine Akkreditierung der DAkkS.

Gerade auf anspruchsvollen Prozessen, wie die Begleitung bei der Prüfung von Prototypen und die Durchführung differenzierter, forensischer Materialanalysen sowie maßgeschneiderte Testprogramme, liegt ein besonderer Fokus.


Möchten Sie das Application Lab Weber & Leucht GmbH beauftragen?

Erstellen Sie Ihren Prüfauftrag einfach über die Seite testxchange.com/sourcing.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an testXchange unter der 030 34 65 581 40.

Link zur Website des Labors

Author image

Über Darius Bruer

  • Berlin