Prüflabore

Ein Blick ins Labor: GP Kunststofflabor

Ob Verarbeiter oder Hersteller, das GP Kunststofflabor beschäftigt sich mit rund um das Thema Kunststoffe und bietet eine Vielzahl an verschiedenen Prüfungen an.

Drei Fragen an GP Kunststofflabor

Nennen Sie drei besondere Dinge, die in Ihrem Labor nicht fehlen dürfen, damit alle Mitarbeiter zufrieden durch den Tag kommen.
Wir vertrauen hier auf die folgenden Zutaten: eigene Entfaltungsmöglichkeiten, Verantwortung und Vertrauen.

Was unterscheidet Sie von anderen Prüflaboren?
Wir sind ein akkreditiertes Prüflabor, welches sich durch seine Flexibilität, schnelle Bearbeitung und persönliche Unterstützung auszeichnet.

Was hat Sie überzeugt, testxchange zu nutzen?
Uns gefällt vorallem die Möglichkeit, alte Pfade zu verlassen und mit testxchange neue Wege zu beschreiten.

Kurzprofil des Prüflabors

Die Geschichte des Labors beginnt im Jahr 1992, als es als unabhängiges Dienstleistungslabor für die Kunststoffindustrie in Hettstadt, einer kleinen Gemeinde nahe Würzburg, gegründet wird. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich bei dem GP Kunststofflabor um ein Prüfinstitut, welches seinen Fokus auf Kunststoffe legt. Das macht dieses Labor besonders für Kunststoffhersteller und Kunststoffverarbeiter interessant, da es Unterstützung bei der Rohstoffauswahl, Verarbeitung und Prüfung des Kunststoffes anbietet. Aber auch für Zulieferer der Automobilbranche kann dieses Angebot sehr attraktiv sein. Insbesondere, da hier nicht nur nach DIN-Normen geprüft wird, sondern auch nach zahlreichen Spezifikationen der Automobilbranche getestet wird.

Neben umfangreicher Schadensanalytik, bei der verschiedenste Schadenseinflüsse untersucht werden, führt das Testlabor auch Produkt- und Produktionsüberwachungen durch, wodurch gerade solche Unternehmen angesprochen werden, die eigene Produkte haben, aber die Produktion nicht selbst durchführen oder über keine eigene Qualitätssicherung verfügen.
Zur Unterstützung des Produktionsprozesses vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt stehen eine große Zahl an unterschiedlichen Prüfungsmöglichkeiten bereit, die unter anderem Emissionsprüfungen, mechanische Prüfungen, optische Prüfungen und thermische Prüfungen umfassen.


Möchten Sie das Labor GP Kunststofflabor beauftragen?

Nutzen Sie hierfür den Prüflabor-Anfrageservice von testxchange.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an testxchange unter der 030 34 65 581 40.

Link zur Website des Labors

Author image

Über Darius Bruer

  • Berlin